das verkaufte herz

Sie haben einen Herzenswunsch in sich entdeckt, liebe Leserin? Dann würde ich glauben, Sie sind ein glücklicher Mensch. Echte Herzenswünsche sind nicht so leicht zu finden und auch nicht leicht in Sprache und Form zu bringen. Meist benötigen wir dabei Hilfe. Eine tatsächlich atmende Lehrerin, eine Therapeutin oder einfach jemanden, der die vielen Töne unseres lebendigen Herzens hören kann und uns dabei begleitet diese und jene bezaubernden Muster zu erkennen und ihnen zu erlauben, im praktischen Leben Form, Farbe, Bewegung und Richtung anzunehmen.
Herzenswünsche bringen eine tiefe innere Sehnsucht zum Ausdruck, die sich anfühlt wie lebendig sein, erfüllt sein, richtig am richtigen Ort zu sein und das richtige zu tun. Aus ihnen kann eine kleine Erfüllung werden oder eine große Vision. Nicht alles ist für alle gleich.

©chezbeate-shoes-pixabay.com

Eine Freundin kam im Rahmen ihrer Therapie zu einer Erinnerung an einen Urlaub in Italien, vor langer langer Zeit. Etwas fehlte, etwas wichtiges war offen geblieben damals und dort. In einem langen Gespräch suchte sie danach bis das kleine Mädchen endlich den unerfüllten Herzenswunsch formulieren konnte: „Ich… ich möcht`ein Eis!“ Es war natürlich nicht das Eis, es war die stecken gebliebene Sehnsucht nach einer besonderen Art Fülle und Freiheit in einer Zeit, wo es nicht selbstverständlich war, etwas extra zu kaufen. Es braucht auch nicht dass sie sich jetzt ein Eis besorgte, sondern es brauchte das innige Erleben eines vollständigen Kinderglückes, eine erlösende Bewegung ihres Herzens im Beisein ihrer Therapeutin, der ihr zugewandten Zeugin ihrer Sehnsucht. Bis heute kehrt sie gerne zu diesem nährenden Gefühl wie zu einem Schatz zurück.
Eine wunderbare Kollegin fand in einem ihrer ersten Selbsterfahrungsseminare einen ganz anderen Herzenswunsch: sie möchte ihr Wissen an viele viele Menschen weiter geben. Von Anfang an sah sie sich vor 500 und mehr Menschen stehen und zu ihnen sprechen, lebendig, herzlich und kompetent. Sie lernte aufbauend auf ihrem Grundberuf alles was dazu nötig war wie im Flug. Ja, sie ist eine sehr bekannte Speakerin geworden und wirkt wie ein erfüllter Mensch auf mich.

©Alexas_Fotos-sad-pixabay.com

Nun hat diese ganze Herzenswunsch-Sache einen Haken. Die Töne unseres Herzens sind leise und vielfältig und die modernen Geburtshelfer*innen sind nicht alle frei von Eigeninteressen. Oft habe ich den Eindruck dass versucht wird, Menschen mit dem Versprechen von Glück und Fülle zu manipulieren. Jede muss immer und überall nach ihren Herzenswünschen suchen. Und sie schnell finden, rasch rasch, länger dauert der 5-Tage-Onlinekurs nicht. Bis dann muss nämlich der Fisch am Haken sein und der Folgekurs zum stolzen Preis gebucht werden. Das würde mich ja noch nicht stören liebe Leserinnen. Geschäft ist Geschäft, online business ist online business. Gerade bei letzterem sehe ich wie sich viele ohne es zu merken gnadenlos selbst ausbeuten. Was mich meist stört ist der fehlende Raum für die Beteiligten um überhaupt in de Nähe der Herztöne zu kommen und oft auch die oft seltsam anmutenden Kompetenzen der Anbieter. Nicht jeder der mal in einem Selbsterfahrungskurs war, kann deshalb solche Prozesse begleiten. Natürlich kann Ihnen eine Friseurin eine wunderbares Aussehen zaubern und Sie so einem ersehnten Glücksgefühl führen. Eine gute Köchin kann Sie – oder zumindest mich 🙂 – ebenfalls sehr glücklich machen. Oder eine Schneiderin, die weiß wie sie eine Jacke an Ihnen in Form bringt. Oder meine Zahnärztin. Jeder gute Dienstleister versteht sein Handwerk und das ist auch großartig. Aber mit Herzenswünschen ist das eine andere Sache.

©Wildschuetz-birch-pixabay.com

Unser Herz öffnet sich nicht auf Befehl und auch nicht auf gutes Zureden. Es hat seine eigenen Bewegungen, sein eigenes Tempo und seine eigenen Wünsche. Die gibt es nicht so einfach preis, schon gar nicht wenn sie kommerzialisiert werden sollen. Es ist ein großer moderner Irrtum, die Erfüllung von Herzenswünschen mit Zielorientierung und Leistung zu gleichzusetzen. Wenn Sie in Kontakt mit ihren tiefen Bedürfnissen kommen, wird Sie das eher einmal umwerfen als gleich auf die Schienen eines neuen beruflichen Erfolges setzen. Sie werden Zeit und individuelle Begleitung brauchen um herauszufinden, worum es da überhaupt geht. Wer sich diese Zeit und Tiefe nicht nehmen mag, wird eine zeitlang auf den Schwingen der „Think Big“ Welle getragen werden und das mag sich gut anfühlen. Auch ein als Herzenswunsch verkleidetes gepushtes Ego hat eine gewisse Kraft. Mit Ihrem Herzen hat das aber nicht viel zu tun. Das mag es leise, eigenwillig und in seiner Zeit, niemals anders.
Haben Sie einen Herzenswunsch bei sich gefunden, liebe Leserin? Halten Sie ihn eine zeitlang bei sich, heimlich wie einen Schatz. Bitte. Atmen sie in Ihr Herz und geben Sie ihm Raum. Lassen Sie ihn wachsen, sich entwickeln. Bringen Sie ihn nicht in Form. Verschaffen Sie ihm Raum, innen und aussen. Lassen sie ihn Form annehmen, verschiedene Formen. Widerstehen Sie der Eile und dem kommerzialisieren. Verkaufen Sie ihn nicht. Er wird es Ihnen danken, soviel ist sicher.

Herzlich,

JKK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.